Start

Aktuelle News

Hauptverein
18. September 2021

Basketball: U12 Überraschender Auswärtssieg in Karlsbad

U12 BG Karlsbad – TSV Berghausen 44:51

 
Unsere neu gegründete 2. Mannschaft der U12 hat einen gelungenen Einstand vollbracht. Unterstützt von Jannis, Till und Sander aus dem ersten Team ging es zu früher Stunde los gen Karlsbad. Die Trainer entschieden sich dazu, immer nur ein Junge von den Dreien aufs Feld zu bringen und den Spielaufbau Niklas und Ester zu überlassen. Im Aufwärmen konnten wir erkennen, dass Karlsbad ohne ihren Topscorer antrat. Gleich zu Beginn konnten wir uns eine leichte Führung erspielen, die wir im Lauf des Spiels kontinuierlich auf bis zu 15 Punkte ausbauten. In den letzten beiden Achteln ließen wir etwas nach und Karlsbad kam noch etwas heran. Am Ende gewannen wir mit 51:44.
 
Die Defense war von allen Jungs und Mädels schon recht ansprechend, so dass wir die Karlsbader auf unter 50 Punkten halten konnten. In der Offense spielten wir auch schon recht gut zusammen, liefen uns ganz gut frei und erhielten einige Wurfmöglichkeiten. Das einzige Manko war die Chancenverwertung, hier waren wir z.T. noch zu hektisch.
Besonders das Zusammenspiel zwischen Niklas und Lukas war schön anzusehen. Zusätzlich scorten beide zweistellig. Insgesamt konnten die Trainer viele gute Aktionen des Teams im Spiel sehen. Auf das Spiel können wir aufbauen.
 
Für den TSV spielten: Niklas (14), Jannis (13), Lukas (11), Ester (7), Till (2), Sander (2), Fred (2), Jette und Ida     
Hits: 25
Kurse & Fitness
29. August 2021

Neuer Fitnesskurs AROHA

Unser neues Angebot nach den Sommerferien:

Unsere Übungsleiterin Diana Mader ist AROHA Trainerin und wird zukünftig Mittwoch vormittags diese Trendsportart beim TSV anbieten:

Für den Einstieg bieten wir am Mittwoch, den 15.09.21 und 29.09.2021 je eine kostenlose Schnupperstunde an, Beginn jeweils um 9.00 Uhr in unserer Gymnastikhalle.

Der eigentliche Kurs beginnt am 06.10.21, immer mittwochs um 9.00 Uhr.

Die Online-Anmeldung ist über unsere Homepage Fitness & Kurse möglich.

Was erwartet euch?

 

AROHA

  • ist ein unkomplizierter Gesundheitskurs mit effektivem Ganzkörpertraining
  • mit toller Musik im ¾ Takt
  • festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit
  • bietet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten
  • ist ein Kurs, an dem jede( r ) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann

 

Zielgruppen

  • Kurseinsteiger, Sportanfänger und Wiedereinsteiger
  • Jüngere und ältere Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel
  • Teilnehmer, die Fett verbrennen,
  • und die Stress abbauen wollen
  • Übergewichtige und leistungsschwächere Personen und Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden

 

Ziele

  • Verbesserung der Ausdauer und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbesserung des Körpergefühls, der Balance und der Muskelflexibilität
  • Stressabbau, Gefühl von Entspannung und Mobilität
  • Förderung des Selbstbewusstseins und Spüren der körperlichen und geistigen Kraft
  • Spaß an der Bewegung

 

AROHA ist inspiriert

  • vom HAKA: Kriegstanz der Maori mit kraftvollen Bewegungen
  • vom Kung Fu: mit Kontrolle in An- und Entspannung
  • vom Tai Chi: mit konzentrierten und fließenden Bewegungen

AROHA wurde entwickelt mit Unterstützung von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten

Hits: 95
Basketball
28. Juli 2021

TSV-Kängurus (U10) wieder mit tollem Spiel gegen Durlach

Zum zweiten Mal nach der langen Corona-Pause konnten die TSV-Kängurus (U10) ein richtiges Basketballspiel spielen. Unter den nötigen Corona-Sicherheitsregeln (z.B. Eltern mit Maske in der Halle zum Zugucken) traten 9 Kängurus zum Testspiel gegen ihre U10-Altersgenossen in Durlach an, dieses Mal in der heimischen TSV-Halle. Die TSV-Kängurus waren erneut von Beginn an hellwach und zeigten über die gesamte Spieldauer ihr Können: Tolle Überbrückung des Spielfelds mit zum Teil schon sehenswerten Pässen, gute Dribblings und diverse schön herausgespielte Würfe. Und auch in der Verteidigung waren die Kängurus zumeist zur Stelle, weshalb in der zweiten Halbzeit sogar noch beabsichtigt zurückgefahren wurde, um die vielen Anfänger bei Durlach besser zum Zug kommen zu lassen.

Bild2

Am meisten freuten sich die Trainer aber über das gute Mannschaftsspiel nach vorne, an dem sich alle 9 Kängurus gleichermaßen beteiligten. Daran änderte sich auch nichts, als die Trainer nach jedem Achtel die Konstellation auf dem Feld wechselten. Es klappte stets super und so hatten die zahlreich erschienenen Eltern der TSV-Kängurus viel Grund zu applaudieren und zu jubeln. Dabei war der deutliche Endstand des Testspiels zugunsten der TSV-Kängurus zweitrangig (gemäß DBB-Regularien bzw. deren Umsetzung im BBW wird der Spielstand nicht an der Anzeigetafel angezeigt, um das Spielen in den Vordergrund zu stellen und nicht das Gewinnen).

Bild3

Vielmehr war es für die Trainer gut zu sehen, dass alle 9 Kängurus zusammen Basketball spielten und die gewünschte Spielidee trotz der kurzen Trainingszeit seit dem Ende des Lock-Downs schon gut umsetzen konnten. Dabei waren sogar neue Kängurus mit Erfolg dabei, trotz geringer Spielerfahrung.

Kurzum, sowohl die jungen Kängurus & ihre Eltern als auch das Trainergespann Patrick Lehmann und Mario Böhm waren rundherum glücklich & stolz über die tollen Leistungen der U10-Kängurus. So gingen alle frohen Mutes aus der TSV-Halle und rein in die Sommerpause.

Bild1

Für die TSV-Kängurus am Start waren:

Untere Reihe .v.l.n.r.: Fabian Pittroff, Elina Hahn, Lukas Lehmann Lukas Streicher & Noah Specht

Obere Reihe v.l.n.r.: Mario Böhm, Till Lehmann, Jakob Presler, Mailo Montero Jakob, Ben Peitzer & Patrick Lehmann

Hits: 464
Basketball
28. Juli 2021

U12 gewinnt letztes Freundschaftsspiel vor der Sommerpause

TSV Berghausen – TS Durlach 86:66 (40:41)

U12 Spiel gegen Durlach Bild 01

Unsere U12 hat das letzte Spiel vor der Sommerpause gegen Durlach gewonnen. In einem munteren Spiel begannen wir sehr stark und konnten uns nach dem ersten Achtel gleich eine klare Führung erspielen. Durlach schlug jedoch zurück und konnte bis zur Halbzeit aufholen und sogar mit einem Punkt in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit zog Durlach auf eine 12-Punkteführung davon. Wir blieben ruhig und kämpften uns bis zum letzten Achtel zurück (66:66). Im letzten Achtel spielten wir nun zum ersten Mal unsere Starting Four, überzeugten auf der ganzen Linie mit guter Defensivarbeit und nach Ballgewinn mit starken Fastbreaks. Am Ende gewann wir noch mit 86:66.

U12 Spiel gegen Durlach Bild 02

Schön war, dass 9 von 11 Kids scorten und alle mit ungemeinem Elan dabei waren. Johanna überraschte mit einem schönen Korberfolg und bärenstarker Defense. Lukas traf zu Beginn des Spiels gefühlt alle Würfe und das Dreigestirn Sander, Till und Jannis ist, wenn sie alle drei auf dem Feld stehen, kaum zu stoppen.

U12 Spiel gegen Durlach Bild 03

Insgesamt können wir mit der Sommerrunde sehr zufrieden sein. Spiel für Spiel steigerten wir uns und alle waren mit Freude beim Spielen dabei.

Für den TSV spielten: Alexander, Till, Niklas, Jette, Ester, Johanna, Sander, Lukas, Fred, Jannis und Dijus

U12 Spiel gegen Durlach Bild 04

Hits: 465
Abteilungen des TSV Berghausen

Abteilung Basketball

Mehr...

Abteilung Turnen

Mehr...

Abteilung Kurse & Fitness

Mehr...

Abteilung Badminton

Mehr...
 

Newsletter Anmeldung

 

Newsletter

 

Jetzt neu: Der TSV Newsletter. Jeder der möchte kann sich hier für den Newsletter anmelden.

Drei Mal im Jahr wird er dann über alles Wissenswerte rund um den TSV per Mail informiert. 

  

  mail

Anmeldung TSV Newsletter