Spielberichte

Neuster Spielbericht

Herren 2 weiter auf gutem Weg

Am Sonntag musste die Reserve des TSV´s gegen die zweite Mannschaft von Frankonia Karlsruhe antreten. Das Hinspiel hatte man im November mit 85:73 verloren und auch sonst war man klar der Außenseiter, schließlich war es das Spiel zwischen dem Tabellenletzten und dem Tabellendritten.

Dementsprechend hatte man wenig zu verlieren und konnte frei aufspielen. Gleich im ersten Viertel entwickelte sich ein sehr knappes Spiel. Zwar konnte sich Frankonia zwischenzeitlich mit fünf Punkten absetzten, diese Führung allerdings nicht halten und so ging es beim Stand von 15:15 in die erste Viertel Pause.

Auch im zweiten und dritten änderte sich nichts am Spielverlauf, kleine Runs von Frankonia konnte man schnell unterbinden und den Rückstand immer bei maximal vier Punkten halten. Mit 43:45 ging es dann in die entscheidenden zehn Minuten.

Hier konnte man eine Minute vor Ende des Spiels mit einem Punkt in Führung gehen. Angespornt von den Zuschauern verteidigte man die letzten Angriffe sehr gut. Durch drei vergebene Freiwürfe der Gegner sowie einen sehenswerten Block von Center Luis Fornoff zwei Sekunden vor Ende des Spiels konnte man die Partie schließlich mit 58:57 für sich entscheiden.

Mit diesem Sieg verabschiedet sich der TSV vom letzten Tabellenplatz, trotzdem heißt es jetzt weiter gut trainieren, um den Schwung aus den letzten Spielen mitzunehmen, um möglichst gut abzuschneiden.

Es spielten:
Johannes Fornoff (16pkt), Henry Stobitzer (11pkt), Timo Reichert (11pkt), Tobias Matthes (8pkt), Julian Rau (7pkt), Luis Fornoff (2pkt), Marco Siegel (2pkt), Philipp Tezky (1pkt), Marvin Steiner, Niklas Klemm und Stephan Hahn

Spielberichte Archiv