Spielberichte

Neuster Spielbericht

Unsere U12 hat am Samstag das eigene traditionsreiche Roland Geggus Turnier gewonnen. Wir gingen mit zwei Teams an den Start. Beim ersten Team fehlten wegen Corona unser Kapitän Jannisund auch der zweite Headcoach Patrick konnte wegen Corona nicht da sein. Zudem spielten mit HD-Kirchheim und Wieblingen zwei Oberligateams mit, so dass wir uns eher in der Außenseiterrolle fürden Turniersieg sahen. Das zweite Team sollte vor allem Spielerfahrung sammeln und spielte in dieser Konstellation das erste Mal zusammen.

Das zweite Team musste sich im ersten Spiel gegen Karlsbad erst finden. Hier hielten wir ganz gut mit, verloren aber am Ende mit 19:29. Im zweiten Spiel steigerten wir uns enorm und gewannensogar das Spiel gegen den SSC Karlsruhe w mit 25:17.

Auch im letzten Spiel gegen Wieblingenspielten wir in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe und konnten sogar mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen. Zum Schluss verloren wir knapp mit 17:19. Nach einem Dreiervergleich in der Gruppe belegten wir Platz 2. Im Spiel um Platz 3 verloren wir gegen ein starkes Team aus Heidelbergmit 8:36.

Fazit: Immerhin konnten wir ein Spiel gewinnen, hielten in fast allen Spielen gut mit undalle Kids hatten bei ihrer U12 Turnierpremiere viel Spaß. Im ersten Spiel des 1. Teams gegen PSG Pforzheim zeigte schon das Aufwärmen, dass diePforzheimer mit einigen Anfängern spielten, so dass wir klar mit 58:6 gewannen. Das zweite Spielspielten wir gegen den Turnierfavoriten HD-Kirchheim. Wir hielten jedoch von Beginn an gutdagegen. Angeführt von unserem überragenden Kapitän Till gewannen wir etwas überraschend mit 33:22. Insgesamt war es aber eine Teamleistung, die uns den Sieg brachte.

Das dritte Spiel gegen denSSC Karlsruhe spielten wir locker runter, am Ende stand ein 45:17 Sieg auf der Anzeigetafel. Somit standen wir im Finale. Gegen Wieblingen zeigten sich alle Kids von ihrer besten Seite und wirgewannen am Ende klar mit 44:10. Bei der Siegerehrung durften wir dann den Siegerpokal in die Höhe stemmen, die Freude bei den Kids über den Turniersieg war riesengroß.Insgesamt war es ein schöner Basketballtag, ein bestens organisiertes Turnier (Dankeschön!) und beide Teams konnten sich mit viel Spaß für die Runde schon mal einspielen.

Für den TSV spielten: Till, Themba, Lukas Le., Lukas Sp., Henri, Lion, Niklas, Maximilian, Henrietta,Elina, Jane, Jonathan, Paul, Joshua, Aiden, Kenny und Benjamin

Spielberichte Archiv